Im Geschäft bleiben ist alles

 

Modul-System ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Schweden, darüber hinaus gibt es zehn Niederlassungen in Europa und Asien. Über unser Partnernetzwerk sind wir weltweit vertreten. Produkte von Modul-System werden in weltweit 50 Ländern verkauft. Modul-System gehört zum Lifco-Konzern, der an der Schwedischen Stock Exchange gelistet ist.

Unternehmensgruppe mit langfristiger
Entwicklungsphilosophie

  • An der Schwedischen Stock Exchange gelistet
  • 138 Unternehmen in 30 Ländern
  • 4 800 Mitarbeiter
  • Gesamtumsatz 10 Mrd. SEK
  • Fokus auf Gewinnorientierung
    für nachhaltiges Wachstum
  • Stark dezentralisierte, auf ausgeprägtem
    Unternehmergeist beruhende Organisationsstruktur
  • Langfristig angelegte Strategie zur
    Unternehmensentwicklung

Anbieter von Komplettlösungen
mit Wachstumspotenzial

  • Finanzielle Stärke
  • Schwedisches Unternehmen
    mit Hauptsitz in Schweden
  • Globale Präsenz durch Niederlassungen
    und Vertriebshändler
  • Kundenorientierte Unternehmensentwicklung
  • Forschungs- und Designabteilungen
  • Hochmoderne Produktionsanlagen

Made in Sweden – weltweit erfolgreich


Unsere Fahrzeugeinrichtungslösungen werden in unserem hochmodernen Werk in Schweden gefertigt. Bei der Herstellung der Produkte kommen die fortschrittlichsten Fertigungstechnologien zum Einsatz. Die Fertigungsverfahren erfüllen die Anforderungen von ISO 9001 sowie die europäischen TÜV-Normen.

Im Fertigungswerk sowie in den Service Centern wird LEAN-Management praktiziert. Mit diesem Konzept sichern wir Qualität und Effizienz in allen unseren Prozessen. Dies kommt letztlich Ihnen als Kunde zugute.

Neben einem Zentrallager verfügen wir über weitere Lager in verschiedenen Ländern, sodass wir unsere Kunden jederzeit schnell beliefern können. Wir exportieren unsere Produkte in insgesamt 50 Länder.

Unsere Kernwerte


Innovation. Aus guten Ideen werden gute Produkte.

Qualität. Stetiges Streben nach Verbesserung und Perfektion.

Sicherheit. Sicherheit als Grundlage unseres Denkens und Handelns.

Umweltschutz. Gewichtige Argumente für Leichtbau-Lösungen.

Die sichere Wahl


Unsere Fahrzeugeinrichtungslösungen werden in unserem Werk in Schweden gefertigt. Wir setzen fortschrittliche Fertigungstechnologien und -prozesse ein, die die Anforderungen der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 und der TÜV-Standards erfüllen.

Sicherheit und Qualität haben bei Modul-System oberste Priorität. Wir investieren viel Zeit und Geld in die Entwicklung innovativer Produkte, die wir strengen Tests unterziehen, um bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Im Labor und bei 3D-Simulationen testen wir die Tragfähigkeit, Vibrationsbeständigkeit und Dauerbelastbarkeit unserer Produkte. Wir stellen dabei den gesamten Lebenszyklus nach, um sicherzustellen, dass unsere Fahrzeugeinrichtungen den rauen Bedingungen standhalten, denen sie im Arbeitsalltag ausgesetzt sind.

Modul-System legt höchsten Wert auf Sicherheit. Deshalb führen wir an spezialisierten Forschungseinrichtungen umfangreiche Unfalltests durch. Die Tests erfolgen nach der Norm ECE R17-07 mit 20 g Beschleunigung innerhalb von 30 ms. Dieses Verfahren entspricht in allen wesentlichen Punkten dem DIN 75410-2-Test, bei dem ein Unfall bei einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h nachgestellt wird.

Das erste modulare Regalsystem für Fahrzeuge


Langjährige Erfahrung. Modul-System wurde 1970 gegründet und war der Pionier im Bereich Fahrzeugeinrichtung. Seit unseren Anfängen waren unsere Regalsysteme modular aufgebaut. Diesem Konzept sind wir bis heute treu geblieben.

Meilensteine der Unternehmensentwicklung

1970   Gründung von Håells Inredningar
1972   Beginn des Exports unserer Produkte
1983   Eigene Produktionsanlage
1984   Namensänderung zu Håells Modul-System
1994   Neue Produktlinie
1999   Neue Produktlinie mit ISO 9001-Zertifizierung
2001   Modul-System Sicherheitsprogramm
2002   Håells Modul-System wird Teil der Carl Bennet Group
2003   Namensänderung zu Modul-System
2005   Neue Produktreihe aus hochfestem Stahl
2008   Übernahme von Tevo Ltd (Großbritannien)
2010   Neue Produktplattform mit patentierter T-Nut
2013   Neue Produktreihe aus ultrahochfestem Stahl
2015   Übernahme des Fahrzeugeinrichtungsbereichs von Sanistål (Dänemark)
2018   Übernahme des Fahrzeugeinrichtungsbereichs von Toolpack (Norwegen)

Zertifizierung und Akkreditierung

 
Wir sind Premium-Partner großer Automobilhersteller wie Volkswagen, Mercedes, Opel und Renault. Unsere Produkte erfüllen den europäischen TÜV-Standard. Durch die ISO-Zertifizierung sichern wir maximale Qualität und Sicherheit in allen Bereichen des Unternehmens.

Download Zertifikate

 
ISO 9001 / ISO 14001 »
TÜV-Zertifikat Produkte »
TÜV-Zertifikat Produktionsanlage »
   
   

 

LIFCO CODE OF CONDUCT

Modul-System is part of the Lifco Group, following the Lifco Code of Conduct.

Lifco Code of Conduct (English) »

Lifco Code of Conduct (Swedish) »

Lifco Code of Conduct (German) »

Lifco Code of Conduct (French) »

WIR SIND FÜR SIE DA

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Geben Sie Ihre Kontaktdaten an – wir melden uns bei Ihnen!

Die Website verwendet Cookies.  Weitere Infos

Accepteren